Germanica Wratislaviensia, 138, 2013, ss.276

Strony redakcyjne i spis treści

Download articleDownload article

Der Zobtenberg-Garten und Eichendorffs frühe Raumkonzepte

AbstractDownload articleDownload article

Eichendorff, Tagebuch, Landschaftsgarten, Zobten, Sakralisierung, diary, landscape park, Mount Ślęża, sacralisation

Allusion statt Illusion. Die Konzeption des Kaiser-Karl-V.-Geistes im Drama Don Karlos von Friedrich Schiller und im Libretto von Josèphe Méry und Camille du Locle zur Oper Don Carlos von Giuseppe Verdi

AbstractDownload articleDownload article

Deutsches Drama, Italienische Oper, Libretto, Karl V., Geist, German Drama, Italian Opera, Libretto, Charles V, Ghost

„Jede Zeile, die ich jetzt noch schreibe, wird gegen mich verwendet werden“ – Zur Inszenierung von autobiographischer Erinnerung in Christa Wolfs Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud

AbstractDownload articleDownload article

Narratologie, Gedächtnisforschung, Inszenierung von Erinnerung, Fictions of memory, Mehrstimmigkeit, unzuverlässiges Erzählen, narratology, memory-research, representation of memory, Fictions of memory, polyphonic voice, unreliable narration

Literarische Werke entstehen wie Erinnerungen – zu Erica Pedrettis Erzählungen Sonnenaufgänge, Sonnenuntergänge

AbstractDownload articleDownload article

Erinnerungen, Schaffensprozess, Erinnerungsprozess, memories, creative process, memory process

Konzeptionelle und funktionale Ebene der interkulturellen Kompetenz

AbstractDownload article

interkulturelle Kompetenz, interkulturelles Lernen, interkulturelles Lehren, kulturelles Bewusstsein, Fremdverstehen, Perspektivenübernahme, Empathie, Ambiguitätstoleranz, intercultural competence, intercultural learning, intercultural teaching, cultural awareness, other-awareness, perspective assumption, empathy, ambiguity tolerance

Die Bewertung des Menschen – Dummheit im Lichte der deutschen und polnischen Phraseologie (am lexikografischen Material)

AbstractDownload articleDownload article

Phraseologie, Polnisch, Deutsch, Dummheit, Bewertung, phraseology, Polish, German, stupidity, foolishness, assessment / valuation

Deutsche und polnische Bezeichnungen für europäische Organisationen – eine strukturelle Analyse im Lichte der Übersetzungsstrategien

AbstractDownload articleDownload article

Eigennamen in der Translation, Bezeichnungen für Institutionen, Nominationsprozesse im Polnischen und im Deutschen, Names in translation, institution names, naming processes in Polish and German

Kulturelle Aspekte in der Phraseologieforschung

AbstractDownload articleDownload article

Kultur, weit verbreitetes Idiom, Theorie des bildlichen Lexikons, bildliche Bedeutungskomponente, culture, widespread idiom, Conventional Figurative Language Theory, image component

Gegenwärtige deutsche Banksprache in der Kürze

AbstractDownload articleDownload article

Wirtschaftssprache, Banksprache, Bankkommunikation, Fachwortschatz, Bankterminologie, economic language, banking language, banking communication, technical vocabulary, banking terminology

Geschichte, Mythos und Ambivalenz des Geldes: Kulturwissenschaftliche Überlegungen in der Zeit der europäischen Schuldenkrise

AbstractDownload articleDownload article

Kulturtheorie, Geschichte, Geld, cultural theory, history, money

Platons Phaidros-Passage und McLuhans Medientheorie

AbstractDownload articleDownload article

Platon, McLuhan, Medientheorie, media theory

Der Whodunit als Hilfsmittel im Fremdsprachenunterricht – dargestellt anhand von Jaume Fusters Claus de vidre

AbstractDownload articleDownload article

Whodunit, Einstiegsliteratur, konzentrische Sprachwahrnehmung, beginner’s reading, concentric language perception

Der plurizentrische Ansatz und das DACH-Prinzip in polnischen DaF-Lehrwerken

AbstractDownload articleDownload article

Plurizentrizität, plurizentrischer Ansatz, DACH-Prinzip, DACH-Konzept, Lehrwerkanalys, pluricentricity, pluricentric approach, a principle of DACH, a concept of DACH, analysis of textbooke

Recenzja: Edward Białek / Monika Wolting (Hrsg.): Kontinuitäten – Brüche – Kontroversen. Deutsche Literatur nach dem Mauerfall. Neisse Verlag, Dresden 2012, 471 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Sabine Voda Eschgfäller / Milan Horňáček (Hrsg.): Regionalforschung zur Literatur der Moderne (= „Beiträge zur deutschmährischen Literatur“ 22). Univerzita Palackého v Olomouci, Olomouc 2012, 255 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Hannelore Scholz-Lübbering / Birgit Norden (Hrsg.): Götter, Geister, Wassernixen entlang der Oder. Ergebnisse einer Tagung in Słubice im September 2011. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2012, 209 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Dolors Sabaté Planes / Jaime Feijóo (Hrsg.): Apropos Avantgarde. Neue Einblicke nach einhundert Jahren. Frank&Timme, Berlin 2012, 305 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Carsten Gansel / Paweł Zimniak (Hrsg.): Kriegskindheiten und Erinnerungsarbeit. Zur historischen und literarischen Verarbeitung von Krieg und Vertreibung. Erich Schmidt Verlag, Berlin 2012, 234 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Klaus Piperek: Die Sprachlandschaften Niedersachsen und Schlesien in Arno Schmidts Roman »Kaff auch Mare Crisium«. Erläuternd-kommentierendes Wörterbuch (= Schriftenreihe der Gesellschaft der Arno-Schmidt- Leser e.V. Im Auftrag der GASL herausgegeben von Rudi Schweikert, Bd. 8). Bangert & Metzler, Wiesenbach 2010, 198 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Bernhard Bueb: Von der Pflicht zu führen. Ullstein Verlag, Berlin 2009, 176 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Jürgen Macha / Anna-Maria Balbach / Sarah Horstkamp (Hrsg.): Konfession und Sprache in der Frühen Neuzeit. Interdisziplinäre Perspektiven. Waxmann, Münster / New York / München / Berlin 2012, 245 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Anna Danuta Fornalczyk: Translating Anthroponyms. Exemplified by Selected Works of English Children’s Literature in their Polish Versions. Peter Lang, Frankfurt am Main 2012, 261 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Joanna Hald: 1000 duńskich słów(ek). Ilustrowany słownik duńsko-polski, polsko-duński. Albatros Media & Level Trading, Czernica 2012, 152 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Lise Bostrup / Kirsten Gade Johnes / W. Glyn Jones: Dansk-engelsk ordbog for udlændinge. Forlaget Bostrup, København 2011, 457 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Lew N. Zybatow / Michael Ustaszewski (Hrsg.): Translationswissenschaftlicher Nachwuchs forscht. IATI-Beiträge. Peter Lang, Frankfurt am Main 2012, 174 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Wilhelm Köller: Sinnbilder für Sprache. Metaphorische Alternativen zur begrifflichen Erschließung von Sprache (= Studia Linguistica Germanica 109). De Gruyter, Berlin 2012, 676 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Gabriele Graefen / Melanie Moll: Wissenschaftssprache Deutsch: lesen – verstehen – schreiben. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. Peter Lang, Frankfurt am Main u. a. 2011, 182 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Lew N. Zybatow / Anna Małgorzewicz (Hrsg.): Sprachenvielfalt in der EU und Translation. Translationstheorie trifft Translationspraxis. SummerTrans- Lektionen zur Translationswissenschaft (= Studia Translatorica 3). Atut, Neisse Verlag, Wrocław-Dresden 2012, 143 S.

Download articleDownload article

Recenzja: Lew N. Zybatow / Alena Petrova / Michael Ustaszewski (Hrsg.): Translationswissenschaft interdisziplinär: Fragen der Theorie und Didaktik (= „Forum Translationswissenschaft“ 15). Peter Lang, Frankfurt am Main 2012, 413 S.

Download articleDownload article

Recenzja: „Menschen im Kontext institutioneller Mechanismen“. Literaturwissenschaftliche Germanistik in Polen 1918–2012. Ein wissenschaftsgeschichtliches Projekt.

Download articleDownload article

Recenzja: Konferenzbericht: Die Hauptfaktoren und Grundzüge des deutsch-polnischen Kulturtransfers im 19. und 20. Jahrhundert.

Download article

Recenzja: Bericht über die internationale Konferenz Im Anfang war das Wort, 21.–23.09.2012, Wrocław.

Download articleDownload article

Die Breslauer Konferenz Erinnerung – Fremdheit – Engagement. Entwicklungstendenzen in der deutschen und polnischen Literatur nach 1989/1990.

Download articleDownload article

zamknij

Your cart (products: 0)

No products in cart

Your cart Checkout