Vorbereitung auf die Wirtschaftsdeutschprufung und – parallel dazu – auf die erfolgreiche Geschaftskommunikation

  1. Judit Mátyás

Abstract

Vorbereitung auf die Wirtschaftsdeutschprufung und – parallel dazu – auf die erfolgreiche Geschaftskommunikation

 

Im Beitrag wird versucht, die folgenden, beim Wirtschaftsdeutschunterricht auftauchenden Fragen zu beantworten: Warum müssen Wirtschaftsdeutsch und Geschäftskommunikation für Studierenden an Hochschulen und Universitäten auf hohem Niveau, mit modernden Lehrwerken unterrichtet und entwickelt werden? Welche Kompetenzen sind zur Prüfungsvorbereitung und zur erfolgreichen Geschäftskommunikation nötig, und welche sollten im Wirtschaftsdeutschunterricht besonders hervorgehoben werden? Warum können Leseverstehen und Übersetzen als Grundlagen des effizienten Lernens betrachtet werden? Warum ist die interkulturelle Betrachtungsweise von grundlegender Bedeutung? Mit welchen Lehrbüchern bereiten sich Studierenden an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Pécs auf die Wirtschaftsdeutschprüfung?

This article intends to answer the following questions that can be present on the business German seminars: Why must business German, business communication for students at colleges and at universities be taught and developed on high level and with the help of modern course books? What kind of competences are important for the successful business communication and exam? Which competences must be improved in the business German sessions? Why can reading and translation be the base of efficient learning? Why is the intercultural approach important in case of business German teaching? What kind of course books do students use to prepare for the business German exam at the Faculty of Economics of the University of Pécs?

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Germanica Wratislaviensia

130, 2010

Strony od 255 do 264

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy