Irren ist menschlich oder Erfolg durch Misserfolg

  1. Khrystyna Dyakiv

Abstract

Der Beitrag widmet sich dem Thema der kommunikativen Deviationen in Interviews im Ukrainischen und Deutschen. Dabei werden die Deviationen sowohl in den Presseinterviews als auch in den populärsten Videointerviews auf YouTube untersucht. Die Deviationen werden in die von der Position des Adressanten, des Adressaten sowie des Zuschauers aufgeteilt. Die Aufmerksamkeit wird der Sprach- und der kommunikativen Kompetenz der Kommunikanten als der Hauptursache der Deviationen in den Interviews gelenkt. Die Deviationen werden als eine der Voraussetzungen der erfolgreichen Kommunikation bestimmt.

To err is human, or success through failure

The article is devoted to the topic of communicative deviations in the interviews in Ukrainian and German languages. Communicative failures are investigated in press releases as well as in the most popular video recordings on YouTube. The deviations are viewed from the position of the speaker, the addressee, and the spectator. Particular attention is paid to the language and the communicative competence of the communicants as the main cause of deviations in the interviews. The deviations are determined as one of the prerequisites for comprehending successful communication.

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Germanica Wratislaviensia

141, 2016

Strony od 197 do 210

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy