Deutsche Aussprachewörterbücher im Vergleich: Die Auffassung des phonetischen Standards und Divergenzen in phonetischen Einzelfragen

  1. Zygmunt Tęcza
  2. Krzysztof Nycz

Abstract

Im vorliegenden Aufsatz werden drei moderne Aussprachewörterbücher des Deutschen: «Großes Wörterbuch der deutschen Aussprache» (1982), «DUDEN Aussprachewörterbuch. Wörterbuch der deutschen Standardaussprache» (2000) und «Deutsches Aussprachewörterbuch» (2009) unter zweierlei Aspekten einem eingehenden Vergleich unterzogen: Zum einen im Hinblick auf die von den WörterbuchAutoren jeweils deklarierte Auffassung des phonetischen Standards, und zum anderen auf einige Detailfragen im vokalischen, konsonantischen und im suprasegmentalen Bereich, die Differenzen zwischen den untersuchten Wörterbüchern besonders deutlich zutage treten lassen.

On the comparison of pronunciation dictionaries of the Germanlanguage — The concept ofphonetic standards and differencesin specific phonetic issues


The aim of the present paper is to discuss the differences between three modern pronunciation dictionaries of the German language: Großes Wörterbuch der deutschen Aussprache (1982), DUDEN Aussprachewörterbuch. Wörterbuch der deutschen Standardaussprache (2000) and Deutsches Aussprachewörterbuch (2009). First, attention is paid to the concept of phonetic standards declared by respective authors. In the following sections a number of specific issues are outlined which pinpoint the differences between the dictionaries under analysis in the field of the vowel, consonant and suprasegmental features.

Pobierz artykuł

Ten artykuł

Germanica Wratislaviensia

141, 2016

Strony od 383 do 398

Inne artykuły autorów

Google Scholar

zamknij

Twoj koszyk (produkty: 0)

Brak produktów w koszyku

Twój koszyk Do kasy